Informationen der Kinder- und Jugendförderung Stadtteile

Gepostet am

Kindertreff Eschollbrücken und Hahn – Besuch „hinter die Kulissen“ des Staatstheaters Darmstadt

Jugendpfleger Matthias Hirt organisierte letzte Woche für den Kindertreff Eschollbrücken und den Kindertreff Hahn eine Führung durch das Staatstheater in Darmstadt. Nach einer kurzen Begrüßung der Theaterpädagogin ging es durch das Labyrinth von Gängen und Räumen. Am aufregendsten fanden die Kinder den „Fundus“ mit den vielen unterschiedlichsten Kostümen, die riesigen Werkstätten, in denen die großen Kulissen gefertigt werden und die „Maske“, wo alle Schauspieler für den großen Auftritt geschminkt werden. Zum Abschluss durften alle auf die Bühne vom „Großen und dem kleinen Haus“ und einmal von der anderen Seite als „Schauspieler“ in den Zuschauerraum blicken. Weitere Infos zu allen Angeboten in den Stadtteilen bei Matthias Hirt, Tel. 06157-988 1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de

Umweltdetektive der Grundschule Hahn zum Thema „Wasser“ wieder unterwegs

Auch in diesem Jahr wird das Projekt „Mut zur Nachhaltigkeit“ der Kinder- und Jugendförderung – Stadtteile in Kooperation mit der Grundschule Hahn durchgeführt.
Jeden Mittwoch kommt Matthias Hirt in die Klasse 3 b um die Bedeutung des lebenswichtigen Grundstoffs „Wasser“ mit den Kindern zusammen spielerisch und interessant zu untersuchen. Jugendpfleger Matthias Hirt bereitete mit Klassenlehrerin Stefanie Nier den Ausflug zum kl. und gr. Moorsee vor. Dort wurde das Wasser auf Lebewesen jeglicher Art untersucht. Alle staunten, als in den Käschern kleine Tiere, wie Wasserflöhe, Spinnen oder Wasserasseln krabbelten. Auch kleine Fische (Barsche) gingen in die Netze. Nach eingehender Untersuchung wurden alle Tiere wieder vorsichtig in ihr Element entlassen. Unterstützt wird das Projekt auch dieses Jahr von der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung in Wiesbaden. Weitere Infos zu allen Angeboten in den Stadtteilen bei Matthias Hirt, Tel. 06157-988 1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de

Informationen der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt

Gepostet am Aktualisiert am

Disco-Party ein voller Erfolg!
plakat_disco_party_10-12-2016Tolle Partystimmung gab es am Freitagabend (11.11.) bei der Disco-Party der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt. Rund 70 Jugendliche der 6., 7. und 8. Schulklassen waren an dem Abend in den Partykeller der Kinder- und Jugendförderung in der Kirchstraße 28 gekommen, um dort gemeinsam zu feiern. DJ Luca sorgte mit den angesagtesten Hits für coole Partystimmung, und die Mädchen und Jungen konnten zu ihren Lieblingssongs tanzen. Die Party war ein voller Erfolg, und die Jugendlichen waren begeistert von der Veranstaltung! Weitere Infos gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Evi Gerbes, Telefon 06157-9881602 oder evi.gerbes@pfungstadt.de
Plakat: Disco Party 10.12.2016

Azubi Treff – „Den eigenen Stärken auf der Spur“
img_0005Am Mittwoch (30.11.) findet im Azubi Treff ein Themenabend zum Thema „Den eigenen Stärken auf der Spur statt. Alle interessierten Jugendlichen sind dazu von 18-20 Uhr in den Jugendraum der Kinder- und Jugendförderung eingeladen. An dem Abend gibt es interessante Infos, und die Jugendlichen können sich über ihre Talente, Interessen und Stärken austauschen. Darüberhinaus können sie die Freizeitangebote im Jugendraum nutzen. Weitere Infos zum Azubi Treff gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Frank Schrödel, Tel. 06157-9881603 oder frank.schroedel@pfungstadt.de.

 

Adventskonzert in Hahn am So. 11.12.2016

Gepostet am

plakat_adventskonzert_hahn_2016Die Stadt Pfungstadt lädt am Sonntag, 11.12.2016 zum Adventskonzert nach Hahn ein. Die musikalische vorweihnachtliche Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der evanglischen Kirche in Hahn statt. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlichst dazu eingeladen.

Adventskonzert Hahn

Adventskonzert in Eschollbrücken am So. 04.12.2016

Gepostet am

plakat_adventskonzert_eschollbrueckenDie Stadt Pfungstadt lädt zum alljährlichen Adventskonzert nach Eschollbrücken ein. Die musikalische Adventsveranstaltung findet am So. 04.12.2016, 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle (Freiherr-vom-Stein-Straße) in Eschollbrücken statt. Der Eintritt ist frei.

Adventskonzert Eschollbrücken

Informationen der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt

Gepostet am Aktualisiert am

Disco-Party ein voller Erfolg!
disco-party_1Tolle Partystimmung gab es am Freitagabend (11.11.) bei der Disco-Party der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt. Rund 70 Jugendliche der 6., 7. und 8. Schulklassen waren an dem Abend in den Partykeller der Kinder- und Jugendförderung in der Kirchstraße 28 gekommen, um dort gemeinsam zu feiern. DJ Luca sorgte mit den angesagtesten Hits für coole Partystimmung, und die Mädchen und Jungen konnten zu ihren Lieblingssongs tanzen. Die Party war ein voller Erfolg, und die Jugendlichen waren begeistert von dem Abend!´Weitere Infos gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Evi Gerbes, Telefon 06157-9881602 oder evi.gerbes@pfungstadt.de


„Jungs in Bewegung“ – Schlittschuhlaufen in Darmstadt

Noch Plätze frei!!!
Für den Aktionstag der Kinder- und Jugendförderung für Jungen der 5. und 6. Klassen am Samstag, 3. Dezember, bei dem sich alles um Schlittschuhlaufen und Eishockey dreht, sind noch einige wenige Plätze frei! Auf dem Programm steht eine Fahrt in die Eissporthalle Darmstadt. Nach dem Schlittschuhlaufen fährt die Gruppe zurück in den Jugendraum Pfungstadt. Hier können die Jungen gemeinsam Pizza essen und auf der Playstation Eishockey (NHL 16) spielen. Das Programm geht an diesem Tag von 13 – 19 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag für den Aktionstag beträgt 5 €. Anmeldungen gibt es im Büro der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Kirchstraße 28 und als Download auf der Internetseite der Kinder- und Jugendförderung: http://www.kijufoe-pfungstadt.de. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 16 Jungen begrenzt. Anmeldungen können zusammen mit dem Teilnehmerbeitrag im Büro der Kinder- und Jugendförderung abgegeben werden.
Weitere Infos gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Frank Schrödel, Tel. 06157 – 9881603 oder frank.schroedel@pfungstadt.de.


Skatetour zum Rollbunker in Wiesbaden – noch Plätze frei

Für die Skatetour der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt am Sonntag, den 11. Dezember 2016 zum Rollbunker in Wiesbaden sind noch Plätze frei. Die Tour findet von 13 – 19 Uhr statt. Teilnehmen können Mädchen und Jungen der 6., 7. und 8. Klassenstufen. Egal ob Inliner, BMX, Skateboard oder Roller – auf der 430 qm großen Anlage im Rollbunker Wiesbaden kommen alle Skatebegeisterten auf ihre Kosten. Die Anlage ist gespickt mit Halfpipes, Rails und Quarters, und sie bietet sowohl für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene viele Möglichkeiten, sich zu entfalten. Anmeldungen für die Skatetour wurden bereits in den Schulklassen verteilt und sind außerdem bei der Kinder- und Jugendförderung erhältlich. Die Anmeldung kann zusammen mit der Teilnahmegebühr von 5,- € im Büro der Kinder- und Jugendförderung in der Kirchstraße 28 in Pfungstadt abgegeben werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Mädchen und Jungen begrenzt. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 8. Dezember 2016. Weitere Infos gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung, Evi Gerbes, Tel. 06157-9881602 oder evi.gerbes@pfungstadt.de


Kreativwerkstatt im Pfungstädter Mädchentreff
teelichtglaeser_pressebild_11-11-2016Bei der Kreativwerkstatt im Pfungstädter Mädchentreff gestalteten die Mädchen am Freitag (11.11.) bunte, dekorative Windlichter mit Serviettentechnik. Fantasie und die Freude am kreativen Gestalten standen im Mittelpunkt, während die Mädchen ihre eigenen Windlichter entwarfen und farbenfroh ganz nach eigenem Geschmack beklebten. Der Mädchentreff findet immer freitags von 15 – 17.30 Uhr im Jugendraum, Kirchstraße 28 statt. Infos zum Mädchentreff gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung, Evi Gerbes, Tel. 06157-9881602 oder evi.gerbes@pfungstadt.de.

Informationen der Kinder- und Jugendförderung – Stadtteile

Gepostet am Aktualisiert am

Großer Andrang im Repair-Café in Pfungstadt / Eschollbrücken

Auch bei der letzten Veranstaltung in diesem Jahr verließen wieder viele glückliche Gesichter das Repair-Café im Bürgerheim Eschollbrücken. Repair Cafés, Reparatur-Initiativen oder auch Reparatur-Treffs organisieren Veranstaltungen, bei denen defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden. Elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeuge und andere Dinge. Von den ehrenamtlichen „Experten“ wurden folgende Geräte repariert: Staubsauger, Bügeleisen, Nähmaschine, Handmixer, u. a. Um die Wartezeit zu überbrücken gab es im Jugendraum wieder leckeren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Weiter Infos und Bilder unter:
http://www.repaircafe-pfungstadt.de und Matthias Hirt, matthias.hirt@pfungstadt.de, Tel. 06157 988 1601


Selbst gebacken schmeckt immer gut ! – „Café Klatsch“ in Eschollbrücken

Am letzten Donnerstag öffnete das „Café Klatsch“ in Eschollbrücken das letzte Mal in diesem Jahr seine Tür. Ab 15 Uhr hatten Mitglieder vom DRK Eschollbrücken ein großzügiges Kuchenbuffet für die Gäste vorbereitet. Der selbstgebackene Kuchen fand in gemütlicher Runde auch diesmal wieder großen Anklang. Das „Café Klatsch“ wird einmal im Monat von Vereinen und Institutionen aus Eschollbrücken in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung Stadtteile organisiert und personell unterstützt. Weitere Infos bei Jugendpfleger Matthias Hirt unter 06157 988 1601 oder matthias.hirt@pfungstatd.de.


Herbst-Basteln im Mädchentreff Hahn

Jolina Becker von der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt – Stadtteile hatte für den Mädchentreff in Hahn eine Bastelaktion mit allerlei herbstlichen Materialien vorbereitet.
Der Mädchentreff findet immer Dienstag von 15 – 17.30 Uhr im Jugendraum Hahn / Bürgerzentrum, Gernsheimerstr. 40 statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos zu allen Angeboten in den Stadtteilen bei Matthias Hirt, Tel. 06157-988 1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de