Helferinnen und Helfer für das Weihnachtsmarktkomitee gesucht

Schon vor der Kerb an Weihnachtsmarkt denken – Ein erheblicher Teil der Mitglieder des Weihnachtsmarktkomitees hat sich nach 25 Jahren ehrenamtlicher Arbeit zurückgezogen. Damit es ordentlich weitergehen kann, werden noch Helferinnen und Helfer gesucht. Hilfe wird für die Organisation und Planung des Marktes gebraucht. Interessenten können sich gerne beim Stadtmarketing unter Tel. 0615725 Jahre Pfungstädter Weihnachtsmarkt - Hüttenzauber und Lichterglanz/988-1135 und 1137. E-Mail stadtmarketing@pfungstadt.de.

Ferienspaß in der Stadtbibliothek

Während der Sommerferien besuchten das Kipf der Goethe-Schule und das Kipf der Erich-Kästner-Schule zu Spiel und Spaß die Stadtbibliothek. Mit den Kindern des Kipf Goethe-Schule machten wir eine Reise zu den Tieren des Dschungels, hörten die Geschichte „Das Lied der bunten Vögel“ und machten eine Traumreise. Anschließend bastelten die Kinder Dschungeldekorationen für ihren Gruppenraum. Mit dem Kipf der Erich-Kästner-Schule drehten wir die Zeit hundert Jahre zurück. Wir schauten uns alte Fotos aus Pfungstadt an und überlegten, wie die Kinder damals spielten. Dass es damals noch keinen Überfluss an Spielzeug gab, die Kinder sich mit Murmeln, Hüpfspielen, Baukasten und Puppen beschäftigten und auch ihre Pflichten zu erfüllen hatten. Die Kinder bastelten aus Alltagsmaterialien Spielzeugklassiker wie einen Fangbecher und einen Schnurrhahn.

Moschee3

Grundstein für Moschee der Ahmadiyya-Muslim- Jamaat Gemeinde gelegt

Moschee3Moschee 2Im Beisein zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens wurde am Sonntag im Westen von Pfungstadt der Grundstein für die neue Moschee der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat Gemeine gelegt, Zu diesem Anlass war auch das Oberhaupt der Gemeinde, seine Heiligkeit Mirza Masroor Ahmad, vor Ort. Er ist der fünfte Kalif und spiritueller Führer von mehreren zehn Millionen Muslimen weltweit. Grußwort sprachen für die Stadt Pfungstadt Bürgermeister Patrick Koch und Ehrenbürgermeister Horst Baier, die die Entwicklung des Moschee-Standortes begleitet haben. Die Ahmaddiya Gemeine beteiligt sich schon seit einigen Jahren an gemeinnützigen Aktionen in Pfungstadt unter anderem wird am 17.September wieder ein Charity-Lauf stattfinden, dessen Erlös einem karitativen Zweck zugute kommt. Außerdem setzt sich die Gemeinde bei der Flüchtlingsbetreuung, bei Reinigungsaktionen ein und informiert in öffentlichen Veranstaltungen über ihren Glauben. Krä-Foto
Moschee 1